Skip to main content

Forschung

Forschungsschwerpunkte

Die Schwerpunkte in der Forschung des IHFs können grob wie folgt zusammengefasst werden:

Ausstattung

Das IHF verfügt über eine umfangreiche Ausstattung, um seine Arbeiten im Bereich Forschung und Lehre ausführen zu können.

Amar Al-Bassam und Cosme Culotta-López erhielten Preise auf der diesjährigen PIERS.

Weiterlesen

Veröffentlichungen

Hier sehen Sie unsere aktuellsten Veröffentlichungen. Alle unsere Veröffentlichungen finden Sie hier.

 
Kopacz, T.; Heberling, D.
Simulation of V2V Blind Corner Communication Using Measured Vehicular Antenna Pattern
12th European Conference on Antennas and Propagation (EuCAP) , Seite 1-5.
London (UK)
2018
 
Kopacz, T.; Schiessl, S.; Bornkessel, C.; Hein, M.; Heberling, D.
RF Exposure in the Vicinity of Small-Cell Base Stations
The Joint Annual Meeting of the Bioelectromagnetics Society and the European BioElectromagnetics Association (BioEM) , Seite 263-268.
Portoroz (Slovenia)
2018
 
Al-Bassam, A.; Heberling, D.; Caloz, C.
Two-Dimensional Periodic Leaky-Wave Antenna for Oblique Frequency Scanning
12th European Conference on Antennas and Propagation (EuCAP) , Seite 1-4.
London (UK)
2018
 
Schiessl, S.; Kopacz, T.; Bornkessel, C.; Hein, M.; Heberling, D.
Concepts for innovative measuring methods to monitor EMF exposure evolution
The Joint Annual Meeting of the Bioelectromagnetics Society and the European BioElectromagnetics Association (BioEM) , Seite 208-212.
Portoroz (Slovenia)
2018
Seite:  
Zurück | 1, 2, 3, 4, 5, 6 | Weiter