Antenna Design for Radar Systems

Veranstaltungsdaten

SemesterWintersemester
VorlesungMo., 13:15 Uhr - 14:45 Uhr (V2), FT 103, Prof. Knott
ÜbungMo., 15:00 Uhr - 15:45 Uhr (Ü1), FT 103, Prof. Knott
SpracheEnglisch
Prüfungenschriftlich, WS
Sprechstundenach Vereinbarung, Wasim Alshrafi/Dominik Hölscher
ECTS-Credits4

Eine Übersicht mit allen Einzelterminen finden Sie im Campus-System: SS2018

Veranstaltungsbeschreibung

Die englischsprachige Vorlesung führt in die allgemeinen Eigenschaften von Antennen und die zugrunde liegenden physikalischen Prinzipien ein. Sie konzentriert sich auf verschiedene Antennentypen, die für Radaranwendungen wichtig sind, z.B. Hornantennen, quasi-optische Antennen mit hohem Gewinn wie Reflektorantennen, Gruppenantennen, Antennenschaltungen.

Voraussetzung für die Teilnahme sind Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Hochfrequenz- und Mikrowellentechnik (insbesondere HF-Komponenten und -schaltungen, Übertragungsleitungen) sowie elektromagnetische Felder und Wellen.

Den Studenten wird die Teilnahme an einem Praktikum zum rechnergestützten Entwurf von Patchantennen in Mikrostreifenleitungstechnik angeboten, bei dem Softwaretools basierend auf Full-Wave Analysis eingesetzt werden.