Skip to main content

Forschung

Forschungsschwerpunkte

Die Schwerpunkte in der Forschung des IHFs können grob wie folgt zusammengefasst werden:

Ausstattung

Das IHF verfügt über eine umfangreiche Ausstattung, um seine Arbeiten im Bereich Forschung und Lehre ausführen zu können.

Das Institut für Hochfrequenztechnik war auf der AMTA 2018 in Williamsburg mit zwei Veröffentlichungen vertreten und durfte einen Preis...

Weiterlesen

An der The Sirindhorn International Thai-German Graduate School of Engineering in Bangkok wird der zweiten Thai-Deutsch Workshop gehalten.

Weiterlesen

Das Institut für Hochfrequenztechnik war auf der LAPC 2018 in Loughborough mit fünf Veröffentlichungen vertreten. Eine davon hat den 2. Platz beim...

Weiterlesen

Veröffentlichungen

Hier sehen Sie unsere aktuellsten Veröffentlichungen. Alle unsere Veröffentlichungen finden Sie hier.

 
Al-Bassam, A.; Alshrafi, W.; Heberling, D.
A 60 GHz circularly polarized antenna array for line-of-sight train-to-train communication
German Microwave Conference (GeMiC) , Seite 148-151.
Freiburg (Germany)
2018
 
Schraml, K.; Heberling, D.
Study on pertubations in a tracking radar using septum polarizers for integration of a second antenna system
Loughborough Antennas and Propagation Conference (LAPC)
Loughborough (UK)
2018
 
Akhter, K.; Schraml, K.; Chalermwitsukul, S.; Heberling, D.
Phased Array Feed Design for Radar Imaging System using Cassegrain Reflector
Loughborough Antennas and Propagation Conference (LAPC)
Loughborough (UK)
2018
 
Hamid, S.; Heberling, D.
Design of an X-band Microwave Magnetic Absorber composed of Multimode Dielectric Resonator Array
30th Asia-Pacific Microwave Conference (APMC)
Kyoto (Japan)
2018
Seite:  
Zurück | 1, 2, 3, 4 | Weiter